Wofür wir stehen

Mit unserer Tätigkeit unterstützen wir den Wunsch vieler Menschen, ihre letzte Lebensphase in vertrauter häuslicher Umgebung zu verbringen.

Im Mittelpunkt steht für uns der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen körperlichen, seelischen, spirituellen und sozialen Bedürfnissen.

Angehörigen bieten wir Beistand und Trost und geben fachliche Beratung in allen Fragen der häuslichen Versorgung.

Durch unsere praktische Arbeit, durch öffentliche Vorträge, Schulprojekte und Seminare versuchen wir, die Themen Krankheit, Abschied und Tod aus der gesellschaftlichen Verdrängung zurück in das allgemeine Bewusstsein zu holen.

Wir sind Mitglied im Hospiz- und Palliativverband Niedersachsen HPVN und im Deutschen Hospiz -und Palliativverband DHPV.

Wir unterstützen die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland.

nav nav