Mitmachen

Möchten Sie aktiv mitarbeiten?

Hospizarbeit hat die gesellschaftliche Nische längst verlassen, der Bedarf an ehrenamtlicher Betreuung wächst. Deshalb werden von uns jährlich neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgebildet. Der Befähigungskurs zur Sterbebegleitung besteht aus mindestens vier Wochenenden sowie einem Praktikum. Vereinsmitglieder werden dabei durch uns betreut. Den Abschluß bildet ein Vertiefungswochenende, an dem die im Praktikum gesammelten Erfahrungen ausgetauscht werden können.

Auch wer die Ausbildung für die private Nutzung machen möchte, ist herzlich willkommen. Bei einer späteren ehrenamtlichen Tätigkeit im Verein werden die Ausbildungskosten zurückerstattet. Kosten für Mitglieder 100 Euro, für Nichtmitglieder 150 Euro. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Büro.

Der Hospizverein bietet immer wieder spezielle Seminare für Trauernde an.

Regelmäßige Informationsveranstaltungen und Fachvorträge richten sich an Vereinsmitglieder, aber auch an die Allgemeinheit.

nav nav
preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload